CYBATHLON der ETH Zürich

CYBATHLON der ETH Zürich bietet eine Plattform, um die Forschung im Bereich alltagstauglicher Assistenzsysteme voranzutreiben und den Dialog mit der Öffentlichkeit über Inklusion von Menschen mit Behinderung im Alltag zu fördern. Hauptbestandteil von CYBATHLON ist ein Wettkampf für Menschen mit Behinderungen, die unterstützt von modernsten technischen Assistenzsystemen beim Lösen von alltagsrelevanten Aufgaben gegeneinander antreten.

Mehr über CYBATHLON

CYBATHLON 2020 Global Edition

An der CYBATHLON 2020 Global Edition traten 51 Teams aus 20 Ländern gegeneinander an, wobei die Pilotinnen und Piloten mithilfe von modernsten Assistenzsystemen Alltagsaufgaben lösten. Die Teams kämpften aufgrund der Covid-19-Pandemie räumlich und zeitlich getrennt um den Sieg. Die grösste Aufmerksamkeit gehörte neben den Siegerteams dem technologischen Fortschritt, der auch die gesellschaftliche Inklusion fördert.

Zur CYBATHLON 2020 Global Edition und zum Livestream

CYBATHLON geht weiter!

Die ETH Zürich hat entschieden, die nächste CYBATHLON Edition im Jahr 2024 wieder in der Schweiz durchzuführen. Das Organisationskomitee ist daran, die Erfahrungen der CYBATHLON 2020 Global Edition zu analysieren, um die Innovationen und Ideen dieses Formates auch in den kommenden Jahren zu berücksichtigen. Bis 2024 werden CYBATHLON Series und Experiences durchgeführt sowie neue Projekte angestossen.

Eventkalender
CYBATHLONCYBATHLON 2024
14. Juni 2021

Eine Welt ohne Barrieren: Wenn Inklusion Selbstverständlichkeit ist

Wie sieht unsere Welt im Jahr 2040 aus? Wie kommunizieren, reisen und arbeiten wir? Was beschäftigt uns, und was nicht mehr? So stellt sich die Kommunikationsmanagerin des CYBATHLON ein Tag im Jahr 2040 vor.

CYBATHLONCYBATHLON 2020 Global Edition
14. November 2020

Das war die CYBATHLON 2020 Global Edition

Die CYBATHLON 2020 Global Edition ist heute zu Ende gegangen. 51 Teams aus 20 Ländern traten gegeneinander an, wobei die Pilotinnen und Piloten mithilfe von modernsten Assistenzsystemen Alltagsaufgaben lösten. Die Teams kämpften aufgrund der Covid-19-Pandemie erstmals räumlich und zeitlich getrennt um den Sieg. Die grösste Aufmerksamkeit gehörte neben den Siegerteams dem technologischen Fortschritt, der auch die gesellschaftliche Inklusion fördert.

Am CYBATHLON 2016 steht Beinprothesen-Pilot von der Sofastation-Aufgabe auf
CYBATHLONCYBATHLON 2020 Global Edition
10. November 2020

Live dabei an der CYBATHLON 2020 Global Edition

Am 13. und 14. November wird die CYBATHLON 2020 Global Edition übertragen, ein von der ETH initiierter Wettkampf, bei dem sich Menschen mit Behinderung mittels neuster Assistenztechnologien messen. Über 50 Teams aus 20 Ländern werden an den Ausscheidungen teilnehmen.

Newsletter abonnieren

Seitenende: Gehe zum Anfang