Über uns

Main content

Der Cybathlon, eine Idee von Robert Riener, Professor an der ETH Zürich und Co-Director des NCCR Robotics verfolgt drei Ziele: die Kommunikation zwischen Hochschulen und Industrie fördern, Technologieentwickler und Menschen mit Behinderungen zusammenführen sowie robotische Hilfsmittel einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen.

Das Organisationskomitee setzt sich unter anderem aus Ärzten, Robotik- und Kommunikationsfachleuten und sowie Eventveranstaltern zusammen. Dem Advisory Board gehören Spezialisten für Parathletik, Behinderungen, Sportveranstaltungen und Robotertechnik an. Neben dem Organisationskomitee und dem Advisory Board achten auch das Executive Board und unsere Berater darauf, dass der Cybathlon auf dem richtigen Weg ist.   

Der Cybathlon möchte den Zuschauern gute Unterhaltung bieten. Er möchte aber auch die Aufmerksamkeit auf die Alltagsprobleme von Menschen mit Behinderungen richten und zeigen wie sich diese mithilfe neuer Technologien besser bewältigen lassen. Neben den Wettkämpfen planen wir mit unseren Partnern Hands-on-Demos und eine Ausstellung, die zeigt wie sich Rollstühle und Prothesen in den letzten Jahrzehnten entwickelt haben. Ergänzt wird das Ganze durch verschiedene Showeinlagen.

Im Vorfeld des Cybathlon führen wir ausserdem ein wissenschaftliches Symposium durch, bieten ein besonderes Programm für Schulklassen an und organisieren eine öffentliche Podiumsdiskussion, die sich mit der Bedeutung von Technologie für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auseinandersetzt. 

 
 
URL der Seite: http://www.cybathlon.ethz.ch/ueber-uns.html
Thu Feb 23 17:09:07 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich