Fotogalerie

Main content

Cybathlon Testlauf

Die ETH Zürich organisierte Mitte Juli 2015 einen Cybathlon Testlauf in der SWISS Arena in Kloten. Der eigentliche Cybathlon findet im Herbst 2016 statt. 30 Teams aus 15 Ländern testeten die Parcours und die Aufgaben, die in den sechs Disziplinen zu lösen sind.

Radrennen mit elektrischer Muskelstimulation

In der FES-Disziplin absolvieren Piloten mit kompletter Querschnittlähmung mithilfe elektrischer Muskelstimulation (Functional Electrical Stimulation, FES) ein Radrennen.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 14.2 MB)
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Geschicklichkeitsparcours mit angetriebenen Armprothesen

Die Muskelaktivität im Arm wird erfasst und in entsprechende Bewegungen der Prothese umgesetzt.

Beschreibung: Die verschiedenen Aufgaben sollen Alltagsaktivitäten möglichst gut nachbilden.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 17.4 MB) 
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Download: Bild herunterladen (TIFF, 20.1 MB) 
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Gedankengesteuertes Computerspiel

Die «Brain-Computer-Interface» (Hirn-Computer-Schnittstelle, BCI) dient dem Erfassen und anschliessenden Umwandeln von Hirnströmen in Steuerungssignale. Dadurch können die Teilnehmer mit ihren Gedanken eine künstliche Figur (Avatar) in einem Computerspiel steuern.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 24.4 MB)
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Alltagsrelevanter Parcours mit motorisierten Beinprothesen

Das Steuern motorbetriebener Prothesen ist schwierig: Die von der Person beabsichtigten Bewegungen müssen korrekt zur Beinprothese übertragen werden.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 18.1 MB)
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Alltagsrelevanter Parcours mit motorisierten Rollstühlen

Um Hindernisse wie Rampen, Treppenstufen und Slalomkurven zu bewältigen, müssen die Rollstühle gut manövrierbar und leistungsstark sein.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 20.7 MB) 
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Download: Bild herunterladen (TIFF, 20.7 MB) 
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Dank seines Raupenantriebs kann dieser Rollstuhl Treppen steigen.

Alltagsrelevanter Parcours mit angetriebenen Exoskeletten

Mithilfe eines Exoskeletts kann eine Person mit eingeschränkter Mobilität Treppen steigen.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 19.2 MB) 
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

Robert Riener

Robert Riener ist Initiant und der Hauptverantwortlicher des Cybathlon und ETH-Professor für Sensomotorische Systeme.

Download: Bild herunterladen (TIFF, 16.4 MB)
Quelle/Bildrechte: ETH Zurich / Alessandro Della Bella

 
 
URL der Seite: http://www.cybathlon.ethz.ch/fuer-medien/fotogalerie.html
Sun May 29 07:04:33 CEST 2016
© 2016 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich